homeArno Gisinger ist Fotograf und Historiker und lebt in Paris. Er unterrichtet an französischen und österreichischen Hochschulen.
 

fotografien


 
  ausstellungen  
  texte  
  vermittlung  
  multimedia

 
language
 

portfolio

suche

biographie

mediathek

archiv

sitemap

kontakt

kontakt



 
 
In der Gegenwart der Vergangenheit: Fotografien von Erinnerungsorten


Der Ursprung der Gedächtniskunst liegt in der Topografie. Durch die Erfindung der Fotografie gelang es, mentale Erinnerungsbilder durch reale Abbilder zu ersetzen. Doch was geschieht, wenn wir uns heute mit der Kamera Erinnerungsorten nähern, deren Spuren aus der Vergangenheit fast gänzlich entschwunden sind? Im Kontext der Ausstellung "Hier. Gedächtnisorte Vorarlberg" beschreibt Arno Gisinger anhand von Beispielen aus der aktuellen Fotokunst das Verhältnis der Fotografie zu Geschichte, Erinnerung und Vergessen.